VORHERIGE SORTE NÄCHSTE SORTE

WEIZT DU ES SCHON?

Bewährte Qualität in zeitgemäßem Look

Die Brauerei Gold Ochsen feiert 2022 ihren 425. Geburtstag und beweist mit der Neugestaltung der Etiketten für das Weizenbiersortiment wieder einmal, dass sich Tradition und Zeitgeist perfekt vereinen lassen. Die fünf Gold Ochsen Weizenbiersorten – Dunkles, Helles, Leichtes, Kristallweizen und Alkoholfreies – präsentieren sich ab März 2022 in neuem Gewand.

Wir haben unseren Etiketten mit viel Liebe zum Detail ein neues, zeitgemäßes Aussehen verliehen. Das neue Gewand aller fünf Sorten zeichnet sich vor allem durch moderne Einfachheit sowie klare, produktbezogene Farbgebung aus. Wichtig zu wissen: Es ändert sich nichts, was uns auszeichnet. Unverändert sind der bewährte Geschmack, die besondere Rezeptur und die hochwertigen Zutaten.

Lust auf ein Gold Ochsen Weizen? Bestellen Sie ganz unkompliziert in unserem Onlineshop.

Bestellen Sie sich Ihr Gold Ochsen Weizenbier direkt nach Hause.

WAS DIE GOLD OCHSEN WEIZENBIERE AUSZEICHNET

Icon_1

Regional gebraut

Weizenbiere von Gold Ochsen gehören zum Besten, was Ulm zu bieten hat: Das Brauwasser kommt ausschließlich aus dem Veitsbrunnen. Er ist mit 234 Metern der tiefste Brunnen Ulms und liegt direkt auf dem Brauereigelände. Unsere Rohstoffe wachsen auf ausgesuchten Feldern in der Region. Feinster Tettnanger Aromahopfen veredelt unsere regionale Braukunst. Und gebraut wird mitten in Ulm, bei einem familiengeführten, in der Region verwurzelten Brauereiunternehmen.  

Icon_2

Handwerklich gebraut

Für gleichbleibende Qualität und einen hochwertigen Weizenbiergenuss setzen wir bei Gold Ochsen auf die Kombination von handwerklicher Braukunst, langjähriger Erfahrung, traditionellen Rezepturen und ausgesuchten Zutaten. Im Zusammenspiel von erstklassigen Rohstoffen, dem traditionellen Brauverfahren sowie moderner Brauerei-Technik entsteht der bewährte Weizenbier-Geschmack von Gold Ochsen. Biergenuss im Einklang mit dem Deutschen Reinheitsgebot.

Icon_3

Traditionsrezept

Bier ist unsere Leidenschaft seit 425 Jahren. Wir sind stolz auf diese lange Tradition. Sie verpflichtet zu gleichbleibend hoher exzellenter Qualität unserer Biere und ist Inspiration für Innovation. Unsere Braumeister wachen über die exzellente Qualität der Gold Ochsen Biere und entwickeln aber auch neue Produkte, um den Wünschen der Bierliebhaber noch besser zu entsprechen, oder um neue Bierspezialitäten zu kreieren. Deshalb brauen wir auch nicht nur eine Weizenbier-Sorte, sondern ein einzigartiges Sortiment für die unterschiedlichsten Genussmomente.

DAS GOLD OCHSEN WEIZENBIER-SORTIMENT AUF EINEN BLICK

previous arrow
Kristallweizen

Prickelnd, klar, erfrischend – so überzeugt die Kristallweizen-Spezialität. Gemaischt mit fein geschrotetem Malz, hochvergoren und kalt filtriert, gewinnt es seine kristallklare Weizenfarbe und seine einmalig spritzige Frische.

 

Passt gut zu

Siegergefühlen nach einem erfolgreichen Fußballspiel, gemütlichen Runden mit Freunden und Genießer-Momenten.

Alkoholfrei

Vielleicht muss man auf Alkohol verzichten – ganz sicher aber nicht auf den vorzüglichen Geschmack eines frisch eingeschenkten Weizenbieres. Eine gelungene Abwechslung für jede Durststrecke und ein spritziger Durstlöscher nach dem Sport!

 

Passt gut zu
Fastenzeit, Autofahren, Arbeitspausen und Anstoßen nach dem Sport.

Leichtes

Eingebraut und vergoren als Gold Ochsen Hefeweizen, wird der leichten Version erst nach mehrwöchiger Reife behutsam die Hälfte des Alkohols entzogen. Was bleibt, ist eine aromatische Frische für den schäumend leichten Trinkgenuss.

 

Passt gut zu
Freizeit und Auszeit, Ausflüge in die Berge mit deftigen Brotzeiten und Fleischgerichten.

Dunkles

Wunderbar würzig im Geschmack und mit tiefer kastanienbrauner Farbe – so muss ein dunkles Hefeweizen sein. Erstklassige Rohstoffe aus der Region, feinste Röstaromen, gepaart mit den typisch obergärigen Akzenten, ergeben zusammen mit der natürlichen Hefetrübung den perfekten Trinkgenuss.

 

Passt gut zu
Grillabenden mit Freunden, Bratengerichten, geräuchertem Fleisch.

Helles

Die Hefeweizen-Spezialität von Gold Ochsen. Erstklassige Rohstoffe aus der Region, die natürliche Trübung, sorgfältig kultivierte Reinzuchthefe, der aromatische Geschmack und die leicht prickelnde Frische machen dieses Bier zum herrlichen Genuss für den Gaumen.

 

Passt gut zu
Weißwurst mit Brezel und süßem Senf, Gold Ochsen Stammtisch nach Feierabend und Fußball am Wochenende.

next arrow

STIMMEN ZUR NEUEN ETIKETTENGESTALTUNG UND ZUR GOLD OCHSEN WEIZENBIERFAMILIE


Ulrike Freund
Geschäftsführerin der Brauerei Gold Ochsen

Tradition verpflichtet: Deshalb freue ich mich in meinem 31sten Jahr als Geschäftsführerin der Brauerei Gold Ochsen ganz besonders, dass es uns mit einer modernen Etikettengestaltung gelungen ist, für unserer Weizenbierfamilie ein optisch markantes Zeichen für die Zukunft zu setzen. Der Relaunch unserer Weizenbier-Etiketten zeigt, dass sich Tradition und Zeitgeist perfekt vereinen lassen.


Frank U. Schlagenhauf
Leiter Vertrieb und Marketing der Brauerei Gold Ochsen

Bei Gold Ochsen fokussieren wir uns auf das Wesentliche und legen traditionell größten Wert auf beste Bierqualität. Nicht umsonst wurde beispielsweise unser Kristallweizen wiederholt beim World Beer Cup prämiert. Um diesem hohen Anspruch an Qualität auch zukünftig wieder optisch gerecht zu werden, war der Relaunch unserer Weizenbier-Etiketten die logische Konsequenz in unserem Jubiläumsjahr. Das neue Etiketten-Design spiegelt unseren Anspruch, Produkte auf Höhe der Zeit zu bieten, perfekt wider.


Stephan Verdi
Erster Braumeister und Technischer Betriebsleiter der Brauerei Gold Ochsen

Egal ob Kristallweizen, Hefeweizen Alkoholfrei, Dunkel, Hell oder Leicht: Unsere Weizenbiere stehen für hochwertigen Biergenuss und gleichbleibende Qualität. Sie werden aus besten Zutaten, nach traditionellen Rezepten handwerklich und mit viel Leidenschaft gebraut. Für jeden Genussmoment haben wir ein spezielles Weizenbier in unserem Sortiment.

TIPPS FÜR VOLLENDETEN WEIZENBIER-GENUSS

  • Weizenbier sollte nicht aus der Flasche getrunken werden. Es schäumt zu stark.
  • Am besten schmeckt Weizenbier aus einem Weizenbier-Glas.
  • Vor dem Einschenken sollte das Glas mit eiskaltem Wasser ausgespült werden. Nicht abtrocknen!
  • Beim Einschenken muss das Glas unbedingt schräg gehalten werden. Es bildet sich sonst zu viel Schaum!
  • Profis schenken Weizenbier erst zu zwei Dritteln ein und schwenken dann den Rest in der Flasche, damit sich die Hefe löst. Erst dann geben sie das letzte Drittel ins Glas.
  • Keine Zitronenscheibe dazu geben, denn sie zerstört den Schaum. Ausnahme ist das gefilterte Kristallweizen.
  • Gekühlt genießen! Eine Temperatur im Bereich von 4 bis 7 ° C ist ideal.